Frage zur Kannenpflanze

Dieses Thema im Forum "Pflanzenfragen" wurde erstellt von Tinka, 12. Mai 2017.

  1. Tinka Member

    Hallo, wie ihr auf den Bild erkennen könnt, sieht die Kannenpflanze ungewöhnlich aus und auch etwas unheimlich. Ich habe sie in einer Gärtnerei fotografiert und möchte sie am liebsten kaufen.

    Wie pflegt man diese fleischfressende Pflanze richtig? Muss man sie auch füttern, oder ist das nicht nötig? Ist die Pflanze gefährlich für Kinder und können sich auch Menschen durch die Kannenpflanze verletzen?
     

    Anhänge:

    Tinka, 12. Mai 2017
    #1
  2. avalon Member

    AW: Frage zur Kannenpflanze

    Hallo, man kann die Kannenpflanze mit winzigen Insekten füttern, die man in die Kannen fallen lässt. Es ist aber nicht zwingend notwendig, denn die Pflanze nimmt auch über die Wurzeln Nährstoffe auf. Mir würden die Insekten leid tun. Außer wenn es sich um Mücken handelt, denn Mücken sollte man nicht in der Wohnung haben.
     
    avalon, 15. Mai 2017
    #2
  3. Tricolo Member

    AW: Frage zur Kannenpflanze

    Die Kannenpflanze ist hauptsächlich für kleine Insekten gefährlich, weil die Pflanzen sich von ihnen ernährt und die Insekten anlockt.

    Es ist kaum vorstellbar aber wohl wahr: Die Kannenpflanze lockt nicht nur mit Duftstoffen, sondern auch mit einem bläulichen und ultraviolettem Licht, das für Menschen kaum wahrnehmbar ist, auf Insekten aber verlockend wirkt.
     
    Tricolo, 23. Mai 2017
    #3
  4. sunflower Member

    AW: Frage zur Kannenpflanze

    Hallo, ich würde keine Fliegen fangen, um die Kannenpflanze zu füttern. Aber man kann die fleischfressende Pflanze neben den Obstkorb stellen, wo sich oft Fruchtfliegen aufhalten. Dadurch bekommt die Kannenpflanze "Futter" und man hat einen Haushalt, der frei von Fruchtfliegen ist. Vor einiger Zeit hatte ich Sonnentau, leider ist mir die Pflanze in einem Urlaub eingegangen, weil unsere Urlaubsvertretung es mit dem Gießen zu gut meinte...
     
    sunflower, 29. Mai 2017
    #4