Dachterasse

Dieses Thema im Forum "Rasenforum" wurde erstellt von SattGrün, 6. April 2017.

  1. SattGrün New Member

    Hallo zusammen
    Wir haben eine Rasenfläche auf der dachterasse.
    Erdreich ist ca 20 cm tief danach kommt Schotter.
    Frage die sich stellt ist es sinnvoll den rasen monatlich zu düngen oder in welchen Abständen am besten?
     
    SattGrün, 6. April 2017
    #1
  2. Lonie Member

    AW: Dachterasse

    Hallo, ich würde den Rasen nur einmal oder zweimal im Jahr düngen, damit er nicht so stark wächst. Vermutlich ist es sehr umständlich, den Rasenmäher immer auf die Dachterrasse zu schleppen. Deshalb würde ich dafür sorgen, dass der Rasen zwar gesund und grün aussieht, aber nur möglichst langsam wächst.
     
    Lonie, 7. April 2017
    #2
  3. Soleil79 Member

    AW: Dachterasse

    Hallo,
    sollte den Rasen eher sparsam düngen, z. B. höchstens alle ein oder zwei Monate.
    So wie ich die Anfrage verstehe, geht es nicht darum, dass der Rasen möglichst schnell und möglichst lang wachsen soll, was auf einer Dachterrasse auch verständlich ist.
    Also solltest du den Rasen im Auge behalten und beobachten, ob er sich bei sparsamer Düngergabe nach deinen Anforderungen entwickelt.
     
    Soleil79, 20. April 2017
    #3
  4. momo Member

    AW: Dachterasse

    Du solltest die Intervalle der Düngung davon Abhängig machen, wie gut und wie schnell der Rasen wächst.

    Ich stimme grundsätzlich Soleil79 zu und bin auch der Meinung, dass man es in diesem speziellen Fall mit der Düngung nicht übertreiben sollte.

    @Lonie. Den Rasenmäher braucht man bei 20 qm nicht, da würde ich einen Trimmer nutzen.
     
  5. Tinka Member

    AW: Dachterasse

    Man benötigt keinen Rasenmäher für einige wenige Quadratmeter Rasen auf einer Dachterrasse. Wenn ein sattgrüner und hochwachsender Rasen gewünscht wird, dann kann man den Rasen alle 2 oder 3 Wochen düngen während der Sommerzeit. Ich würde den Rasen wachsen lassen und überhaupt nicht mähen.
     
    Tinka, 12. Mai 2017
    #5
  6. harki Member

    AW: Dachterasse

    Düngen und beobachten ist die beste Strategie. Wenn du mit 1x düngen im Monat auskommst und der Rasen gut wächst, dann ist alles o.k. und ich würde den Sommer über so weitermachen.

    Ab Spätherbst und natürlich auch im Winter muss der Rasen nicht gedüngt werden.
     
    harki, 22. Mai 2017
    #6
  7. daisy Member

    AW: Dachterasse

    Bekannte von uns besitzen auch eine Dachterrasse und wir haben dort schon so manchen geselligen Nachmittag und Abend gemeinsam verbracht. Einen echten Rasen auf der Dachterrasse finde ich sehr originell. Ich wusste nicht, dass man Rasen auf einer Dachterrasse pflanzen kann. Unsere Bekannten nutzen Kunstrasen, den man auf dem ersten Blick nicht vom echten Rasen unterscheidet, aber man lernt immer etwas hinzu, das ist es, was ich an diesem Forum so mag. :cool:
     
    daisy, 1. Juni 2017
    #7
  8. Zurmaraczur New Member

    AW: Dachterasse

    Denke dabei jetzt eher an Kunstrasen, aber mit einer ausreichenden Bewässerung bzw. Abflusstechnik klappt das auch in diesem Fall.
     
    Zurmaraczur, 5. Juni 2017
    #8