Benzin Laubbläser schädlich für Garten ?

Dieses Thema im Forum "Gartenfreunde" wurde erstellt von Udo1954, 14. Dezember 2016.

  1. Udo1954 New Member

    Guten Morgen liebe Gärtner Gemeinde, :)

    Wir haben einen 150m² großen Garten welches auf der Ostseite an einer Straße grenzt auf der viele Bäume stehen.
    Im herbst haben wir das Problem, dass die ganze Ostseite des Gartens voll mit Laub ist.
    Aufgrund von Rückenproblemen bin ich nicht dazu in der Lage mit Rechen den ganzen Laub wegzubekommen.
    Deshalb habe ich mir im vergangenen Herbst den Arebos Laubbläser zugelegt um den ganzen Laub in eine Ecke pusten zu können.
    Ich habe mich extra für einen "starken" Laubbläser entschieden weil der Laub meistens Nass ist und ich dachte, dass es damit einfacher ist, den Laub wegzupusten. :rolleyes:
    Nun ist es allerdings so, dass ich das Gefühl habe, dass die minimale Benzinverbrennung des Gerätes Einfluss auf das Wachstum und die Gesundheit der Pflanzen hat.
    Ich weiß nicht ob ich mir das einbilde oder ob das tatsächlich sein kann - kann mir jemand dazu etwas mehr sagen ?
    Darüber hinaus Frage ich mich, ob ein Akku Laubbläser wie der Bosch DIY auch ausreicht um den Garten von NASSEN Laub zu befreien ?
    Die Benzin Maschine ist mir ehrlich gesagt zu schwer, zu laut und ich habe Angst um die "Gesundheit" meines Gartens.
    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht oder kann eine Einschätzung der Lage abgeben ?

    Viele Grüße
    Udo
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. April 2018
  2. midnight89 New Member

    AW: Benzin Laubbläser schädlich für Garten ?

    Hallo, ich glaube nicht, dass der benzinbetriebene Laubbläser schädlich für den Garten ist, da das Benzin verdunstet und nicht auf den Boden fällt.

    Es hat, wenn überhaupt, Auswirkungen auf den Menschen, der diese Arbeiten durchführt, nämlich wenn die Benzindämpfe über einen längeren Zeitraum eingeatmet werden.

    Bei einem kaputten Rücken würde ich keinen schweren Laubbläser tragen, sondern einen Schülerjob vergeben und einen kräftigen Schüler mit dem Laubharken beauftragen, ohne Laubbläser und Schadstoffausstoß.
     
    midnight89, 23. Dezember 2016
    #2
  3. Sood New Member

    AW: Benzin Laubbläser schädlich für Garten ?

    Dem stimme ich komplett zu, gibt genügend Schüler die sich was dazu verdienen wollen und so schlecht ist der Job ja dann auch nicht^^
     
  4. hampelmann New Member

    AW: Benzin Laubbläser schädlich für Garten ?

    Ich finde es eine Umweltbelastung, die nicht sein muss. Man kann auch den Rechen nehmen! Aber es einfach von einer Ecke zur anderen zu pusten, macht man doch nur aus purer Faulheit!
     
    hampelmann, 30. Mai 2017
    #4