Beet mit Safrankrokussen anlegen

Dieses Thema im Forum "Gartengestaltung" wurde erstellt von sebo, 25. Januar 2016.

Schlagworte:
  1. sebo New Member

    Hallo,

    im Fernsehen habe ich einen Beitrag über Gewürze gesehen und möchte jetzt selbst Safran im Garten anbauen für den Eigenbedarf. Ich wohne in Mainz, ist das klimatisch bei uns überhaupt möglich? Bekommt man Safrankrokusse im Handel? Wie wird das Gewürz Safran aus dem Krokus hergestellt?
     
  2. Löwenzahn New Member

    AW: Beet mit Safrankrokussen anlegen

    Die idealen Bedingungen für Safran sind im Iran zu finden. Nicht umsonst ist der Iran weltweit größter Safranproduzent. Nahezu 96% der weltweiten Produktion werden dort hergestellt. Die restlichen Produktionsstandorte liegen in Indien, Griechenland, Marokko, Spanien, Afghanistan, Türkei, Südfrankreich und in Italien.

    Doch auch in Österreich und der Schweiz gibt es vereinzelten Safrananbau. Allerdings sind die Bedingungen zum Anbau hier nicht gerade ideal, denn die Safranblüte liegt normalerweise im Oktober und die Pflanze benötigt dazu immer Temperaturen über 15 Grad. Bei der Ernte werden die Stempel der Safranblüten per Hand abgepflückt, dazu bleibt auch nur ein kurzer Zeitraum. Da die Ernte manuell erfolgt und pro Blüte nur minimale Ausbeuten zu erwarten sind, ist Safran sehr teuer.

    Nichtsdestotrotz gibt es sogar einen deutschen Safrananbauer in Sachsen, der mit klimatisch angepassten Sorten arbeitet: saxen-safran.

    Safrankrokusse müsste es im Handel geben. Ich würde mal bei Saxen Safran unter saxen-safran anfragen. Die können dir mit Safran-Krokussen helfen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Januar 2016
    Löwenzahn, 26. Januar 2016
    #2
  3. noma74 New Member

    AW: Beet mit Safrankrokussen anlegen

    Die Herstellung von Safran ist sehr aufwendig. Man braucht ca 80 Blüten, um ein Gramm Safran zu erhalten.
    Die Blüten müssen dann getrocknet werden und verlieren dabei noch mal ca 2/3 an Gewicht.
    Deshalb ist Safran auch so teuer.
     
  4. sebo New Member

    AW: Beet mit Safrankrokussen anlegen

    80 Blüten für ein Gramm Safran ist eine ganze Menge, also brauche ich ein großes Beet, wenn ich ein paar Gramm Safran ernten möchte. Ich glaube, das ist mir dann doch zu umständlich. Die Preise für diese Krokus-Zwiebeln sind auch nicht gerade billig, da kaufe ich lieber Safran im Gewürzhandel - schade, dass aus meinem Vorhaben nichts wird.
     
  5. bonny New Member

    AW: Beet mit Safrankrokussen anlegen

    Wenn Safrankrokusse in unserem Klima überleben sollen, muss man schon etwas Glück haben oder sie sehr geschützt anpflanzen.

    Ein Bekannter von mir hatte Safrankrokusse im Garten, die im 2. Jahr leider eingegangen sind, weil der Winter zu kalt war.

    Ich bin der Meinung, er hätte die Erde über den Knollen mit einer Matte oder mit Laub abdecken sollen.
     
  6. momo Member

    AW: Beet mit Safrankrokussen anlegen

    Vielleicht funktioniert es , wenn man die Krokusse nicht im Freien, sondern im Gewächshaus anpflanzt? Das würde aber nur Sinn machen, wenn der Anbau der Ernte der Safranfäden dient. Ansonsten würde man die Blüten im Gewächshaus nicht sehen, so dass die Krokusse als Zierpflanzen eher uninteressant sind.
     
  7. sunflower Member

    AW: Beet mit Safrankrokussen anlegen

    Das Gewürz wird aus den sehr feinen Samenfäden der Safrankrokusse hergestellt.

    Aber bevor das Gewürz zu einem Gewürz wird, müssen die feinen Safranfäden noch getrocknet werden. Safranfäden kann man zum Beispiel im Backofen vorsichtig trocknen, was aber Energiekosten verursacht. Durch das Trocknen verlieren die Safranfäden Wasser und einen Großteil ihres Gewichts. Deshalb ist Safran auch so teuer.
     
    sunflower, 2. Mai 2016
    #7
  8. manesse New Member

    AW: Beet mit Safrankrokussen anlegen

    Das Gewürz Safran wird durch die feinen Samenfäden der Krokusse erzeugt. Wenn du auf die Ernte angewiesen bist, weil du z. B. ein Restaurant oder ein Feinkostgeschäft betreibst, solltest du in der Hinterhand immer ersatzweise einen Zulieferer für Safran haben. Denn es ist nicht immer gewährleistet, dass der Safrananbau in unserem Klima gelingt. Safran würde ich deshalb nur für private Zwecke anbauen.
     
    manesse, 15. Mai 2016
    #8
  9. Julio Member

    AW: Beet mit Safrankrokussen anlegen

    Hoffe das klappt auch so
     
    Julio, 27. Juni 2016
    #9