Beet mit Duftpflanzen anlegen, sonniger Standort

Dieses Thema im Forum "Gartengestaltung" wurde erstellt von kyte, 15. August 2016.

Schlagworte:
  1. kyte New Member

    Hallo,

    ich möchte neben der Terrasse ein Beet mit Duftpflanzen anlegen, so dass man beim Sitzen auf der Terrasse immer einen Hauch von Blumen und Kräutern in der Nase hat. :cool:

    Welche Duftpflanzen könnt ihr mir empfehlen, die sich an einem sonnigen Standort wohl fühlen? Sind Duftpflanzen einjährig oder Mehrjährig? Muss ich das Beet jedes Jahr wieder neu bepflanzen oder handelt es sich bei den Duftpflanzen um Stauden?
     
  2. garden72 New Member

    AW: Beet mit Duftpflanzen anlegen, sonniger Standort

    Neben einer Terrasse könnte ich mir Rosen und Lavendel als Duftpflanzen gut vorstellen. Diese Pflanzen duften gut und sie machen optisch etwas her, wenn man auf der Terrasse sitzt und den Blick durch den Garten schweifen lässt. Wärmeliebende Kräuter wie Rosmarin oder Thymian könnten auch gepflanzt werden. (Allerdings würde ich mir überlegen, ob es Sinn macht, unterschiedlich duftende Pflanzen zu wild durcheinander zu pflanzen.)
     
    garden72, 15. August 2016
    #2
  3. YiSu New Member

    AW: Beet mit Duftpflanzen anlegen, sonniger Standort

    Man sollte das Beet nicht mit Duftpflanzen überfrachen, weil die verschiedenen Düfte, wenn sie zu inensiv riechen, Kopfschmerzen auslösen können.
    Ein einzelner Duftstrauch, wie z. B. Jasmin, entfaltet seine unvergleichliche Wirkung und wird auch noch in einiger Entfernung als Duft wahrgenommen.
    Ich würde mich auf eine Pflanzensorte konzentrieren. Wenn du der Meinung bist, dass es nicht genug duftet, dann kannst du immer noch eine oder mehrere Duftpflanzen ergänzen....
     
  4. VanilaKitten New Member

    AW: Beet mit Duftpflanzen anlegen, sonniger Standort

    Moin,
    ich würde mich für eine Sorte entscheiden, da es so am besten "duftet", meiner Meinung nach.
    Da zu viel verschiedenes, zu intensiv riecht. Ich rieche Lavendel oder Jasmin ganz gerne. Lavendel ist ganz klar mein Favorit, auch wenn man Jasmin viel weiter und intensiver riechen kann. Ich hoffe ich konnte helfen.
    MfG,
    Lisa
     
    VanilaKitten, 27. September 2016
    #4
  5. ilona New Member

    AW: Beet mit Duftpflanzen anlegen, sonniger Standort

    Rosen sind sehr überzeugende Duftpflanzen und sie mögen einen sonnigen Standort.

    Außerdem kann man Rosen als Bodendecker nutzen.

    Wenn verschiedene Sorten der Rosen kombiniert werden, dann können Rosen mit unterschiedlicher Blütezeit ins Beet gesetzt werden, so dass das Rosenbeet den ganzen Sommer über blüht und duftet.

    Außerdem ist die Rosenpflanze als Schnittblume geeignet und beduftet somit nicht nur den Garten, sondern auch das Haus.
     
  6. chevora New Member

    AW: Beet mit Duftpflanzen anlegen, sonniger Standort

    Mein Beet mit Duftpflanzen ist eine Mischung aus Blumenbeet mit Lavendelpflanzen und Duftpflanzen in Kübeln. Neben dem schon erwähnten Lavendel gibt es Kübelpflanzen mit Trompetenbäumen, die ich im Winter ins Haus hole und mit Oleander.

    @YiSu: Mich stören die verschiedenen Düfte nicht, ganz im Gegenteil, erst die Mischung der Düfte macht das Dufterlebnis perfekt. Die Anzahl und Art der Blüten ändert sich von Tag zu Tag, so dass mein Duftbeet immer einen neuen Duft verströmt, ich finde es interessant.
     
  7. antonia92 New Member

    AW: Beet mit Duftpflanzen anlegen, sonniger Standort

    Ich finde schon, dass man verschiedene Sorten von Duftpflanzen auf ein und demselben Beet pflanzen kann. Man sollte nur darauf schauen, dass nicht alle Duftpflanzen im selben Monat blühen. Wenn die Pflanzen nacheinander blühen hat man immer nur einen Duft in der Nase. Außerdem sieht man das Jahr über verschiedene Blüten der Duftpflanzen auf dem Beet, so dass es nie langweilig wird - weder olfaktorisch noch optisch.:cool:
     
    antonia92, 4. Oktober 2016
    #7