Basilikum im Blumentopf wird immer trocken?

Dieses Thema im Forum "Obst- und Gemüsegarten" wurde erstellt von Maulwurf, 11. Mai 2016.

  1. Maulwurf New Member

    Ich habe Basilikum im Sommer im Garten und ansonsten drinnen im Blumentopf. Das Basilikum draußen macht mir eigentlich nie Probleme, aber das im Topf wird oft "von heute auf morgen" so seltsam trocken. Gefühlt geht das immer so schnell. Manchmal peppelt es sich wieder auf, wenn ich es etwas gieße - aber manchmal hilft das auch nicht mehr. Gibt es da irgendeinen Trick, wie Basilikum im Topf lange hält? Irgendwas mache ich ja anscheinend verkehrt ...
     
    Maulwurf, 11. Mai 2016
    #1
  2. gretel72 New Member

    AW: Basilikum im Blumentopf wird immer trocken?

    Hallo Maulwurf, du solltest es einmal mit einer Hydrokultur versuchen. Einige meiner Topfpflanzen habe ich auf Hydrokultur umgestellt, weil ich manchmal etwas vergesslich bin und das Gießen vergessen habe.

    Bei einer Hydrokultur können die Pflanzen nicht so schnell eingehen, wenn sie mal nicht regelmäßig gegossen werden, sie bleiben lange Zeit frisch. :cool:
     
    gretel72, 23. Mai 2016
    #2
  3. Maulwurf New Member

    AW: Basilikum im Blumentopf wird immer trocken?

    Ich weiß nicht. Dann muss man das Basilikum ja jedes Mal umtopfen? Es gibt ja schon die fertigen Blumentöpfe mit angezüchtetem Basilikum. Vermutlich gieße ich dann ja nur zu selten. Ich habe nochmal recherchiert - anscheinend soll man Basilikum auch "nicht von oben gießen" ...
     
    Maulwurf, 24. Mai 2016
    #3
  4. Tine Member

    AW: Basilikum im Blumentopf wird immer trocken?

    Dito!
    Mir ergeht es genauso, draussen absolut kein Problem, im Haus ein Dessaster
    Von unten gießen hab ich noch nie gehört, ist aber ein Versuch wert:)