Alten Teich leerpumpen

Dieses Thema im Forum "Gartenteich" wurde erstellt von Wühlmaus, 4. April 2017.

  1. Wühlmaus Member

    Hallo,

    wie bekomme ich denn am einfachsten einen alten Teich leergepumpt? Muss ein mal komplett neu gemacht werden... Und mit Eimern könnte es ganz schön anstrengend werden :D Braucht man unbedingt eine Pumpe oder geht es auch irgendwie ohne?
     
    Wühlmaus, 4. April 2017
    #1
  2. Gartenstein New Member

    AW: Alten Teich leerpumpen

    Hey Wühlmaus,

    ich bin leider auch kein Pumpenfachmann, deswegen weiß ich nicht genau wie es am einfachsten geht. Wenn du es nicht mit dem Eimer machen möchtest, bleibt dir aber wohl nichts anderes übrig als dir eine Pumpe zu besorgen. Vielleicht kannst du ja irgendwo eine ausleihen. Ich würde mich aber vorher genau über die verschiedenen Pumpen informieren.

    Oder du hast Glück und kennst jemanden bei der örtlichen freiwilligen Feuerwehr. Dann kannst du ja mal fragen, ob die nicht mal eine kleine Übung bei dir abhalten möchte! Die pumpen schließlich auch Keller leer, wenn es sein muss... :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Mai 2017
    Gartenstein, 4. April 2017
    #2
  3. momo Member

    AW: Alten Teich leerpumpen

    Um einen Teich komplett leer zu pumpen ist bestimmt eine starke Pumpe erforderlich.
    Es sei denn, der Teich ist erhöht gelegen und man kann die Teichwand abbauen und das Wasser aufgrund des Gefälles einfach ableiten. Oder man hat einen Teich mit Teichfolie und krempelt die Teichfolie mitsamt dem Wasser um...
    Aber das sind sehr spezielle Fälle.
    Ich glaube, dass man in der Regel eine Pumpe dafür benötigt.