ab wann Vögel füttern

Dieses Thema im Forum "Tiere im Garten" wurde erstellt von elvares, 13. Oktober 2015.

Schlagworte:
  1. elvares New Member

    Hallo, ich wollte mal nachfragen, ab wann ihr die Vögel in eurem Garten füttert. Fangt ihr schon im Herbst damit an, die Vögel an bestimmte Futterplätze zu gewöhnen? Oder füttert ihr erst, wenn im Winter wirklich alles zugeschneit ist?
     
    elvares, 13. Oktober 2015
    #1
  2. evelyn New Member

    AW: ab wann Vögel füttern

    Hallo elvares,

    meiner Meinung nach reicht es aus, wenn man die Vögel erst dann füttert, sobald der Garten komplett zugeschneit ist und sie selbst nichts mehr zu fressen finden.
     
  3. elvares New Member

    AW: ab wann Vögel füttern

    Danke für deine Einschätzung, evelyn. Ich denke auch, dass die Vögel jetzt noch genug Futter draußen finden - egal ob es nun eingetrocknete Hagebutten, Fliederbeeren oder Sonnenblumenkerne sind.
     
  4. garden72 New Member

    AW: ab wann Vögel füttern

    Ich besitze einen großen Nutzgarten, deshalb sehe ich keine zwingende Notwendigkeit zur Fütterung.

    Es hängen immer noch ein paar Äpfel oder Birnen an den Bäumen, die wir beim Ernten übersehen haben und die sich die Vögel nach und nach holen, wenn es kalt wird.
     
    garden72, 29. Dezember 2015
    #4
  5. powerflower89 New Member

    AW: ab wann Vögel füttern

    Ich glaube nicht, dass sich die Vögel von Äpfeln oder von Birnen ernähren, die man bei der Ernte übersehen hat.

    Ich will auf Nummer sicher gehen, dass die Vögel in meinem Garten nicht hungern müssen.

    Deshalb gibt es an den Büschen Meisenknödel und ein großes Vogelhaus mit Futterplatz auf dem Rasen.
     
    powerflower89, 15. Februar 2016
    #5
  6. giny28 New Member

    AW: ab wann Vögel füttern

    Ich hänge Maisenknödel auf, wenn es geschneit hat. Vorher finden die Vögel selbst ihr Futter im Garten und auf den Feldern. Vermutlich ist es für Vögel sehr gewöhnungsbedürftig, wenn sie Meisenknödel essen müssen - inetwa so, als wenn wir Fastfood essen. Ich glaube, dass es auf Dauer für die Vögel gesünder ist, wenn sie sich möglichst selbständig ernähren.
     
  7. hampelmann New Member

    AW: ab wann Vögel füttern

    Sehe ich auch so. Das macht die Vögel nur fauler. Die verhungern in der Nähe von Menschen schon nicht.
     
    hampelmann, 22. März 2016
    #7
  8. kyte New Member

    AW: ab wann Vögel füttern

    In diesem Jahr war es eher mild.

    Deshalb gab es bei uns im Garten einmal pro Woche ein paar Meisenknödel, die an einer windgeschützten Stelle hingen.

    Obwohl es nicht kalt war, haben sich die Vögel wie verrückt auf die Knödel gestürzt.

    Ich bin der Meinung, dass es nicht gesund ist und für die Vögel einer Ernährung mit Fastfood gleichkommt, wenn man sie wirklich regelmäßig den ganzen Winter über füttert.
     
  9. michelle New Member

    AW: ab wann Vögel füttern

    Ich bin der Meinung, dass das ganze kommerziell hergestellte Vogelfutter viel zu fett ist für die Vögel im Garten und dass man ihnen damit keinen Gefallen tut. Im letzten Herbst habe ich meine Sonnenblumen nicht abgeerntet und die Sonnenblumenkerne haben den Vögeln als Nahrung im Winter gedient. So mussten sie ihr Futter selbst suchen, was auch gelang, denn die Sonnenblumen wurden im Laufe des Winters komplett leergefressen.
     
    michelle, 28. April 2016
    #9