Gartenarbeit im März – Gartenkalender

Einer der arbeitsreichsten Monate für Hobbygärtner ist der März. Die Pflanzen erwachen und möchten versorgt werden, neue Pflanzen möchten entstehen, … Selbst, wer in den vergangenen Wochen wetter- oder faulheitsbedingt noch nicht mit Tätigkeiten in und um den Garten begonnen hat, kommt jetzt nicht mehr drum herum… Hier finden Sie unsere Checkliste mit den wichtigsten […]
Lesen Sie mehr…

 

Primel – Pflege, Standort, Vermehren und Überwintern

Wissen Sie, welche Pflanze als die ideale Frühjahrspflanze gilt? Die Primel, wobei eigentlich nicht von der Primel an sich gesprochen werden sollte, sondern von den Primeln, denn es gibt nahezu 500 Arten von ihnen. Die bekanntesten hierzulande sind die Becherprimeln, die Schlüsselblumen, die Aurikel, die Kissenprimeln und die Etagenprimeln.
Lesen Sie mehr…

 

Krokusse pflanzen, vermehren & giftig? Pflege Tipps!

Der Winter ist noch nicht so wirklich vorbei, der Frühling aber auch noch nicht so richtig da: in dieser Interimszeit zeigen sich im Garten die Krokusse und deuten mit ihrem Erscheinen an, dass ein Ende der kalten Jahreszeit in Sicht ist. Weltweit gibt es über 80 verschiedene Arten von Krokussen, von denen sogar einige duften. […]
Lesen Sie mehr…

 

Viola odorata, Duftveilchen: Standort, Aussaat & Heilwirkung

Schon 1829 schrieb der deutsche Dichter Eduard Mörike in seinem Werk „Er ist´s“ „Veilchen träumen schon, wollen balde kommen. Frühling, ja, du bists – dich habe ich vernommen.“ Bereits vor fast 200 Jahren galten Veilchen als offizielle Frühlingsboten; diesen Status haben sie bis heute inne. Zwar ist es inzwischen teilweise so, dass sie einige Wochen […]
Lesen Sie mehr…

 

Traubenhyazinthe Pflege: Standort, Pflanzen & Vermehrung

Einer der bekanntesten und beliebtesten Frühlingsblüher ist die Traubenhyazinthe (auch als „Perlhyazinthe“ bekannt), deren zarter Duft bereits ab April in der Luft hängt. Doch bevor man als Gartenbesitzer in diesen Genuss kommt, sollten einige Tipps zum Anbau beherzigt werden – wobei hier die Betonung auf einige liegt, den Traubenhyazinthen sind sehr, sehr anspruchslos und pflegeleicht.
Lesen Sie mehr…

 

Maiglöckchen sind giftig

Zur Familie der Spargelgewächse gehörend, können diese Pflanzen bis zu 30 Zentimeter hoch werden. An ihrem schmalen Stängel haben sie im unteren Teil 2-3 Paare aus langen, ovalen Blättern, während sich etwa ab der Mitte 5-12 weiße glöckchenartige Blüten bilden, die alle in dieselbe Richtung hängen. Diese Glöckchen, denen die Pflanze ihren Namen verdankt, verströmen […]
Lesen Sie mehr…

 

Rasen vertikutieren & düngen – Tipps für einen kräftigen, gesunden Rasen

Für manch einen Gartenbesitzer ist sein Rasen sein ganzer Stolz, den er am liebsten mit der Nagelschere stutzen und stylen möchte. Dies ist in der Regel nicht notwendig, aber dennoch gibt es einige wirklich sinnvolle Tipps, die man beherzigen sollte, um einen schönen, gesunden und kräftigen Rasen zu erhalten. Wenn im Frühjahr (März/April) der Rasen […]
Lesen Sie mehr…