Sichtschutz für Reihenhausgarten

Dieses Thema im Forum "Gartengestaltung" wurde erstellt von Miki74, 8. August 2016.

Schlagworte:
  1. Miki74

    Miki74 New Member

    Hallo,

    ich besitze einen kleinen Reihenhausgarten und fühle mich manchmal wie auf dem Präsentierteller, denn der Garten ist schmal und die Nachbarn können rechts und links in den Garten schauen. Ich werde zwar nicht direkt beobachtet, aber manchmal möchte ich eben etwas mehr Privatsphäre haben, wenn ich mich sonne oder ich mich ungestört mit Gästen unterhalten möchte.

    Wie bringe ich mehr Privatsphäre in meinen Garten, ohne dass ich mich total von meinen (überwiegend netten) Nachbarn abschotte?
     
  2. Julio

    Julio Member

    AW: Sichtschutz für Reihenhausgarten

    Ich denke Bambus geht gut
     
  3. Tine

    Tine Member

    AW: Sichtschutz für Reihenhausgarten

    Auch einjährige, schnellwachsende und dekorative Pflanzen wären eine Möglichkeit, ich denke da an Glockenrebe, Zierwicken, schwarzäugige Susanne ect..ect..
     
  4. bejoni

    bejoni New Member

    AW: Sichtschutz für Reihenhausgarten

    Hallo Miki74,
    ich kann dich völlig verstehen und weiß genau was du meinst.
    Ich denke, dass eine kleine Thujahecke eine gute Idee ist, auch wenn diese sehr groß werden können, oder z.B. eine Bambushecke.
    Was ich auch noch empfehlen kann ist eine Buxbaumhecke, allerdings dauert es, bis die groß wird.
    Ich hoffe ich konnte helfen.
    Viele Grüße,
    Benny
     
  5. mayla

    mayla Member

    AW: Sichtschutz für Reihenhausgarten

    Es kommt darauf an, ob der Garten das ganze Jahr über sichtgeschützt sein soll oder nur im Sommer.

    Für einen ganzjährigen Sichtschutz würde ich eine Hecke aus Kirschlorbeer empfehlen.

    Es handelt sich beim Kirschlorbeer um eine immergrüne Pflanze mit dekorativen hellgrünen Blättern.

    Für einen sommerlichen Sichtschutz könnte man eine Hecke mit verschiedenen Ziersträuchern pflanzen.
     
  6. giny28

    giny28 New Member

    AW: Sichtschutz für Reihenhausgarten

    Hallo,
    wenn es darum geht, im Garten ungestört die Sonne zu genießen, würde ich 2 große Sonnensegel empfehlen, die man rechts und links der Sitz- oder Liegefläche aufspannen kann. Wenn das Sonnenbad vorbei ist, kann man den Sichtschutz wieder abbauen. Dies hat den Vorteil, dass man im kleinen Reihenhausgarten den Platz für eine eine Hecke spart und auch kein Schatten durch eine Hecke entsteht.
     

Diese Seite empfehlen