Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Ist das ein Pilz?

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    06.06.2016
    Beiträge
    2

    Ist das ein Pilz?

    Hallo,

    ich bin neu hier und komme mit einer Frage vorbei! Vielleicht werden mich ein paar hier auslachen oder zumindest leicht schmunzeln, weil, ja, die Frage bezieht sich auf meine ersten Draußen-Pflanzen (süß, hm? ) und ich habe keinen sonderlich grünen Daumen - was ich aber gerne ändern möchte.
    Konkret dreht es sich um einen Rosmarin und einen Oregano, die ich als Kübelpflanzen auf dem Balkon habe.

    Meine Hauptsorge gilt dem Oregano. Bilder habe ich angehängt. Er hat helle Flecken. Ich habe schon ein bisschen was gelesen und denke, dass ein Pilz den Beschreibungen am nächsten kommt, wollte aber gerne Gewissheit. Ist das ein Pilz? Oder etwas anderes? Reicht zurück schneiden? Kann ich sonst etwas tun?

    P1070438.JPG P1070439.JPG

    Meine Zweitfrage, die ich gerne hinterher schieben würde, betrifft den daneben stehenden Rosmarin. Irgendetwas wächst da auf dem Boden mit - kann mir irgendwer sagen, was das ist? Und ich habe, wenn es geklappt hat, eine Nahaufnahme des Rosmarin angehängt. Sind die helleren Flecken auf den Blättern normal, oder kann das das gleiche Problem sein, wie ich beim Oregano habe? Es sind keine so deutlichen Flecken, aber einfarbig dunkelgrün ist es eben auch nicht!

    P1070436.JPG P1070441.JPG P1070443.JPG

    Ich hoffe, ihr könnt mir helfen! Danke schon einmal.
    Liebe Grüße
    Fienchen

  2. #2
    Benutzer
    Registriert seit
    08.04.2015
    Beiträge
    98

    AW: Ist das ein Pilz?

    Hallo, die Pflanze unter dem Rosmarin sieht aus wie Vogelmiere, die von Wellensittichen gerne gefressen wird und auch bei mir im Garten wächst.

    Beim Oregano würde ich auf einen Befall mit Minierfliegen tippen. Ich glaube nicht, dass man die so ohne weiteres weg bekommt - schließlich willst du die Pflanze als Gewürz nutzen, nehme ich mal an. Da würde ich kein Gift nutzen.

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    06.06.2016
    Beiträge
    2

    AW: Ist das ein Pilz?

    Hallo, danke erst mal für deine Antwort.
    Oh, Vogelmiere also! Die stört den Rosmarin nicht, oder? Sieht nämlich eigentlich ganz hübsch aus.

    Nein, Gift möchte ich wirklich nicht benutzen. Selbst, wenn ich die nicht zum Würzen nehme, meine Katzen nutzen diesen Balkon mit und knabbern sicher hier und dort mal an einem Blatt. Das käme für mich eher nicht in Frage.

    Gibt es dann überhaupt eine Möglichkeit, die zu bekämpfen? Mittlerweile ist fast die ganze Pflanze betroffen und die ersten zwei Blättchen an der Vogelmiere im Rosmarintopf daneben. Ich hatte gedacht, den einfach radikal runter zu schneiden - leben diese Larven nur in den Blättern? Also... wenn ich die Blätter entfernen würde, würde das helfen? Oder würden die sich einfach, schwupps, die nächste Pflanze suchen? Hab beispielsweise etwas entfernt davon noch Minze wachsen.

  4. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    27.05.2015
    Beiträge
    48

    AW: Ist das ein Pilz?

    Hallo Finchen, ich würde die Minze etwas abrücken von der befallenen Pflanze und von der kranken Pflanze alle betroffenen Blätter entfernen.
    Der Oregano sollte mit Brennesseljauche gegossen werden, was die Minierfliegen vertreibt und deinen Oregano kräftigt. Außerdem kann man Nützlinge wie Schlupfwespen gegen die Schädlinge ansetzen.

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    05.10.2016
    Beiträge
    4

    AW: Ist das ein Pilz?

    Mir sieht das auch eher nach Minierfliegen aus. Pilze verursachen meistens eher einen flächigen, weißlichen Belag. Hier zum Beispiel ein paar Bilder vom Mehltau (klassischer Pilz Pflanzenschädling).

  6. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    16.02.2017
    Beiträge
    37

    AW: Ist das ein Pilz?

    Beides sieht aber nicht so gesund aus...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •