Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 26 von 26
Like Tree1Likes

Thema: Wolläuse bekämpfen

  1. #16
    Erfahrener Gärtner
    Registriert seit
    12.06.2012
    Beiträge
    262

    AW: Wolläuse bekämpfen

    Hallo Flora,

    meine Pflanze hat nun schon wieder einige Blätter mit Wolläusen abgeworfen. Ich habe sofort alle eingsammelt, damit sie sich nicht weiter verbreiten können. Am Wochenende werde ich wohl noch einmal die Pflanze mit Lizetan bearbeiten. Falls die Schädlinge dann bis zum Juli nicht verschwunden sind, ist wahrscheinlich das Umtopfen fällig.

  2. #17
    Erfahrener Gärtner
    Registriert seit
    12.06.2012
    Beiträge
    262

    AW: Wolläuse bekämpfen

    Update:

    Leider hat Lizetan bisher doch nicht den gewünschten Erfolg gebracht. Einige große Zweige meines Drachenbaumes musste ich schon wegen der Wollläuse komplett abschneiden, da diese alle Blätter abgeworfen hatten und anfingen zu vergammeln. Ich glaube, der Baum ist fast nicht mehr zu retten, werde es aber trotzdem versuchen.

    Ansonsten kann ich allen nur raten, beim Drachenbaumkauf wirklich genau hinzusehen, ob sich auf der Pflanze schon Schädlinge befinden. Dann bleibt euch dieser Ärger erspart...

  3. #18
    Benutzer
    Registriert seit
    15.02.2013
    Beiträge
    41

    AW: Wolläuse bekämpfen

    Hey Löwenzahn,

    das tut mir leid zu hören =(
    Hast du schon mal das Umtopfen inklusive ner kalten Dusche versucht ?
    Ich hoffe du kannst die noch retten, denn ich habe 2 Pflanzen verloren:
    2 Chilipflanzen sind über meinen 2 wöchigen Urlaub vertrocknet. Unser Nachbar der unsere Pflanzen giessen sollte, hat nicht gesehen, dass da noch 2 Pflanzen auf dem Fensterbrett standen. Die Sonnen tat ihr übriges. Rest in Peace Habanero Chili =(

  4. #19
    Erfahrener Gärtner
    Registriert seit
    12.06.2012
    Beiträge
    262

    AW: Wolläuse bekämpfen

    Tja, das mit den Chilis war wohl wirklich Pech. Wirklich schade.

    Ich werde wohl das Umtopfen + kalter Dusche doch einmal ausprobieren. Vielleicht ist ja noch etwas zu retten. Zur Zeit sieht der Drachenbaum allerdings sehr fertig aus und er wirft immer mehr Blätter ab. Wahrscheinlich war es das bald schon...

  5. #20
    Administrator
    Registriert seit
    12.06.2012
    Beiträge
    67

    AW: Wolläuse bekämpfen

    Also ich bin sehr begeistert von "Calypso Perfekt AF" von Bayer. Meine Kakteenzucht hat sich Schmierläuse und die eine oder andere Wolllaus eingefangen. Zunächst bin ich ihnen mit "Spruzit AF Schädlingsfrei" von Neudorff zu Leibe gerückt, aber darüber haben sie nur gelacht. Dann bin ich zu Hornbach gefahren und habe mich da beraten lassen. Mit einer Sprühflasche Calypso fuhr ich nach Hause und begann erneut den Kampf gegen die Schädlinge: perfekt! Kann ich wirklich jedem nur empfehlen, sowohl für Zier- als auch für Nutzpflanzen. Und günstig ist das Zeug auch: 500 ml 8,- €

  6. #21
    Benutzer
    Registriert seit
    15.02.2013
    Beiträge
    41

    AW: Wolläuse bekämpfen

    Danke für den Tipp Elietta! Werde ich definitv mal ausprobieren, wenn meine Pflanzen verlaust sind.

    Löwenzahn, gibt´s was Neues von deinem Drachenbaum ?

  7. #22
    Erfahrener Gärtner
    Registriert seit
    12.06.2012
    Beiträge
    262

    AW: Wolläuse bekämpfen

    Hallo Sonnenblumenmann,

    der Drachenbaum ist jetzt in den ewigen Jagdgründen. R.I.P. Drachenbaum Ich musste leider alle Äste abschneiden, da die Wollläuse alles angeknabbert und aufgeweicht hatten. Echt Schade. Beim nächsten Kauf werde ich genau auf Schädlinge achten und am besten eine kleine Lupe mitnehmen

  8. #23
    Administrator
    Registriert seit
    12.06.2012
    Beiträge
    67

    AW: Wolläuse bekämpfen

    Wie schade! Wie konnte das denn passieren bei der ganzen Mühe, die du dir gegeben hat???
    Bei mir waren auch mal wieder Wollläuse an einem neuen Kaktus, der kam schon total befallen zu mir, aber nach dreimaliger Behandlung und einer abschließenden Dusche (und einer daraus resultierenden Trocknung auf der Heizung) ist er jetzt wieder fit

  9. #24
    Benutzer
    Registriert seit
    15.02.2013
    Beiträge
    41

    AW: Wolläuse bekämpfen

    Sehr schade =/
    Mich ärgert´s immer genauso wenn ne Pflanze nicht mehr zu retten ist.
    Also ich glaub fast kaum, dass bei nem neuen Drachenbaum gleich Ungeziefer dabei ist.

    Schädlinge findest du da meist auf Orchideen - zumindest ist mir das mal aufgefallen. Hoffen wir, dass dein neuer Drachenbaum lange fit bleibt und schön wächst. Ich glaube ja, dass du dir einen neuen holen wirst

  10. #25
    Erfahrener Gärtner
    Registriert seit
    12.06.2012
    Beiträge
    262

    AW: Wolläuse bekämpfen

    Hallo Sonnenblumenmann,

    der Drachenbaum war ganz sicher schon beim Kauf befallen. Ich hatte ihn in Holland in einem großen Gartencenter gekauft und war vor ein paar Wochen noch einmal dort. Alle Drachenbäume in dieser Gärtnerei, die ich mir angesehen habe, waren befallen. Dies war aber nur bei genauem Hinsehen erkennbar.

  11. #26
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    02.07.2015
    Ort
    Kirchseelte
    Beiträge
    9

    AW: Wolläuse bekämpfen

    tschuldigung, was sind wollläuse,normale blattleuse?

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •