Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Eure Gartengestaltungs-Projekte im kommenden Jahr

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.10.2016
    Beiträge
    10

    Eure Gartengestaltungs-Projekte im kommenden Jahr

    Hallo,

    ich bin gerade dabei, mir hier im Forum ein paar Anregungen für meine Gartengestaltung im kommenden Jahr zu holen. Ich will meinen Rasen vergrößern und ein paar neue Sorten Einjahresblumen ausprobieren.

    Habt ihr schon konkrete Projekte fürs nächste Jahr geplant? Was soll sich in eurem Garten verändern?

    Wie geht ihr bei der Planung von Gartengestaltungs-Projekten vor, wie legt ihr finanzielle Mittel fest, woher nehmt ihr Anregungen?

  2. #2
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.07.2016
    Beiträge
    12

    AW: Eure Gartengestaltungs-Projekte im kommenden Jahr

    Meistens entstehen die Ideen für die kommende Gartensaison während der laufenden Gartensaison, wenn mir im Garten etwas auffällt. Ich mache keine großartige Planung, sondern nur Notizen, wenn mir gute Ideen während der Gartenarbeit kommen.
    Bei mir liegt ein Beet brach, weil es im Schatten liegt. Ich bin unzufrieden, weil nur wenige (2 Farnkräuter) bis gar keine Blumen / Pflanzen dort wachsen. Im kommenden Jahr möchte ich ein Beet mit Schattenpflanzen einrichten.

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    08.09.2016
    Beiträge
    10

    AW: Eure Gartengestaltungs-Projekte im kommenden Jahr

    Für das nächste Jahr habe ich mir ein ganz besonderes Projekt auf die Fahnen geschrieben. Wir wollen uns einen eigenen Jaccuzzi in den Garten bauen und dafür sind diverse Arbeiten nötig. Mit dem Whirlpool alleine ist es noch nicht getan, denn das kleine Schwimmbad soll sich optimal in den Garten einfügen. Bei der Auswahl des passenden Jaccuzzis haben wir uns lange informiert und uns dann für diesen Anbieter entschieden. Dort wurden wir von Beginn an sehr gut beraten und die Geräte sind von bester Qualität.

  4. #4
    Benutzer Avatar von desertrose
    Registriert seit
    26.02.2015
    Beiträge
    72

    AW: Eure Gartengestaltungs-Projekte im kommenden Jahr

    Ich interessiere mich für alte Obstarten und will mich im nächsten Jahr nach alten Apfelsorten (Dithmarscher Paradiesapfel, Arlewatt) umsehen.

    Ich finde es langweilig, wenn man den Winter über nur 4 oder 5 Apfelsorten aus dem Supermarkt zur Verfügung hat. Irgendwie schmecken Apfelsorten aus dem Supermarkt alle gleich - fad und langweilig. Bin gespannt, ob und welche Unterschiede im Geschmack man bei den alten Apfelsorten herausschmecken kann.

  5. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    08.04.2015
    Beiträge
    72

    AW: Eure Gartengestaltungs-Projekte im kommenden Jahr

    Ich mag naturnahe Gärten. Deshalb möchte ich meinen Garten im kommenden Jahr noch naturnäher gestalten. Damit sich Insekten in meinem Garten ansiedeln, möchte ich eine Wiese mit Wildkräutern und Wildblumen anlegen. Wenn sich auf der Wiese sogenannte Unkräuter ausbreiten, will ich sie bis zum Herbst stehen lassen, nicht im gesamten Garten, aber auf der Wildblumenwiese.

  6. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    27.05.2015
    Beiträge
    37

    AW: Eure Gartengestaltungs-Projekte im kommenden Jahr

    Da ich "nur" einen recht übersichtlichen Reihenhausgarten besitze, hält sich auch die Aktivität in Grenzen und der Umfang möglicher Projekte.

    Fürs kommende Jahr habe ich mir vorgenommen, eine Kräuterspirale anzulegen.

    Kräuter benötigen wenig Platz.

    Trotzdem entfalten sie eine deutliche Wirkung und man riecht die Kräuter auch auf der Terrasse, wenn der Wind günstig steht.

    Vermutlich werde ich Minze, Zitonengras und Liebstöckel anbauen.

  7. #7
    Benutzer
    Registriert seit
    03.08.2015
    Beiträge
    35

    AW: Eure Gartengestaltungs-Projekte im kommenden Jahr

    Hallo, ich möchte ein Blumenbeet umgestalten und mit Stauden anreichern.

    Mir gefallen Dahlien sehr gut, aber ich bin auch unsicher, ob es mir zu viel Arbeit wird, wenn ich denn jeden Herbst die Dahlienknollen ausbuddeln und für den Winter einlagern muss. Wahrscheinlich werde ich mich dann doch für winterharte Stauden entscheiden, noch habe ich Zeit, um Pläne zu schmieden.

  8. #8
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    02.11.2015
    Beiträge
    28

    AW: Eure Gartengestaltungs-Projekte im kommenden Jahr

    Im kommenden Jahr möchte ich mehr Blumen anpflanzen, mein Garten soll auch als Ziergarten erkennbar sein, nicht nur als Nutzgarten. Vor allem möchte ich Blumen anpflanzen, die ich als Schnittblumen oder als Trockenstrauß nutzen kann, welche als Mitbringsel sehr beliebt sind. So gesehen hat der Ziergarten für mich auch einen praktischen Nutzen, so dass die Übergänge zwischen Ziergarten und Nutzgarten verschwimmen.

  9. #9
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    02.11.2015
    Beiträge
    24

    AW: Eure Gartengestaltungs-Projekte im kommenden Jahr

    Ich will seltene Pflanzen ansiedeln. Mein Garten soll im nächsten Jahr noch individueller werden.

    Damit meine ich, dass er sich von den 08/15-Gärten abheben soll, in denen man immer wieder die gleichen Gestaltungselemente und Pflanzen findet.

    Standardgärten haben natürlich ihre Berechtigung, weil es viele Leute gibt, die aufgrund anderweitiger Verpflichtungen nicht die Zeit finden, um sich lange Zeit mit Gartenplanung aufzuhalten.

Ähnliche Themen

  1. Baut ihr jedes Jahr anderes Gemüse an?
    Von elvares im Forum Obst- und Gemüsegarten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.09.2016, 14:53
  2. Habe jedes Jahr Würmer in den Kirschen. Gibt es Alternativen zu Gift?
    Von Maulwurf im Forum Obst- und Gemüsegarten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.05.2016, 17:08
  3. Gartentipps für das ganze Jahr
    Von Fr.Holle im Forum Gartenpflege
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.05.2015, 10:47

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •