Jiaogulan, Kraut der Unsterblichkeit – Pflege und Vermehren

Jiaogulan, Kraut der Unsterblichkeit

Die Heilpflanze Jiaogulan stammt aus China. Dort werden die Blätter der Rankpflanze vorbeugend und heilend gegen viele Krankheiten eingesetzt und daher trägt die Pflanze den Beinamen Kraut der Unsterblichkeit, was deutschen Zungen leichter fällt als Jiaogulan. Der chinesische Name wird Dschi-au-gu-lan ausgesprochen und ist schon ein leichter Zungenbrecher. In Deutschland ist die Pflanze mit dem […]
Lesen Sie mehr…

 

Essigkraut (Hyssopus officinalis) – Ysop Pflege & Standort

Essigkraut (Hyssopus officinalis) - Ysop

Das Essigkraut (Hyssopus officinalis), das auch als Echter Ysop bekannt ist, ist ein pflegeleichter mediterraner Halbstrauch, der den Garten den ganzen Sommer über mit seinen auffälligen blauen Blüten verschönert. Das Essigkraut ist darüber hinaus ein angenehm duftendes Würzkraut, das zum Verfeinern vieler Speisen verwendet wird und dessen ätherische Öle auch in der Likör- und Parfumherstellung […]
Lesen Sie mehr…

 

Dreiblattspiere (Gillenia) pflegen, schneiden und vermehren

Dreiblattspiere (Gillenia)

Stauden sind in fast jedem Garten anzutreffen, doch zu den unbekannteren Vertretern gehört die außergewöhnliche Dreiblattspiere. Mit ihren zarten, weißen Blüten, die im Sommer fast wie von Zauberhand über der Pflanze zu schweben scheinen, und der spektakulären Herbstfärbung der Blätter ist sie jedoch eine absolute Augenweide, die alle Blicke auf sich zieht. Noch dazu ist […]
Lesen Sie mehr…

 

Wiesenkresse – Steckbrief mit Videos und Bildern

Wiesenkresse (Cardamine)

Die Wiesenkresse (Cardamine), die auch als Wiesenschaumkraut bekannt ist, blüht im Frühjahr auf feuchten Wiesen und an Bachrändern und verwandelt die Landschaft in ein Blütenmeer. Da die Wiesenkresse einen feuchten Standort braucht, ist sie ideal als Teichbepflanzung geeignet. Sie gedeiht sowohl in der Sumpfzone als auch in der Ufer- und Feuchtzone an sonnigen und halbschattigen […]
Lesen Sie mehr…

 

Bewimperter Felberich (Lysimachia ciliata) – Pflege & Schneiden

Bewimperter Felberich (Lysimachia ciliata)

Vor allem an Teichrändern in der feuchten Erde fühlt sich der Bewimperte Felberich mit seinen leuchtend gelben Blüten sehr wohl und er sorgt den ganzen Sommer hindurch für einen schönen Blickfang. Ob mit grünem Laub oder mit roten Blättern wie beim Lysimachia ciliata Firecracker, die einen schönen Kontrast zu den leuchtend gelben Blüten bilden, der […]
Lesen Sie mehr…

 

Agastache, Duftnessel Pflege – ist sie winterhaft? Mit Video!

Duftnessel Agastache (Agastache foeniculum)

Die Duftnessel Agastache (Agastache foeniculum) ist ein attraktiver Schmetterlingsblüher, der im Sommer eine Vielzahl bunter Insekten in Ihren Garten lockt. Auch Bienen, Hummeln und andere Insekten lieben die Duftnesseln mit ihrem betörenden Duft nach Anis oder Minze. Die Duftnessel mit ihren schönen und bunten Blüten ist daher besonders für den naturnahen Garten geeignet.
Lesen Sie mehr…

 

Zwerg Alant inula ensifolia – Pflege der Staude

Zwerg Alant inula ensifolia

Der Zwerg Alant inula ensifolia ist sozusagen der kleine Verwandte des Riesen Alants Alant magnifica und des Echten Alants Inula helenium, die bis zu zwei Meter groß werden können. Der Zwerg Alant inula ensifolia hingegen bringt es nur auf eine Wuchshöhe zwischen 25 und 50 Zentimetern und er ist daher wesentlich besser geeignet mit seinen […]
Lesen Sie mehr…

 

Dichondra, Silberregen – Pflege, Standort & Überwintern

Dichondra, Silberregen

Der auffällige Dichondra, Silberregen, der seinem Namen wirklich alle Ehre macht, wächst mit seinen bis zu zwei Meter langen Trieben wie ein floraler, silbrig glänzender Wasserfall und kommt am besten in Blumenampeln, Balkonkästen oder im Kübel auf Mauern oder Vorsprüngen zur Geltung, wo sich die langen Triebe effektvoll ausbreiten können. Besonders attraktiv wirkt der Silberregen […]
Lesen Sie mehr…

 

Schönaster Madiva – Pfege der Staude mit Bildern und Video

Schönaster Madiva (Kalimeris incisa)

Botanisch gehört die Schönaster nicht zur Familie der Astern, doch ihre attraktiven Blüten, die den ganzen Sommer hindurch und oft bis zum ersten Frost zu sehen sind, erinnern ein wenig an die Aster. Die pflegeleichte Pflanze mit den körbchenartigen Blüten erreicht eine Wuchshöhe von bis zu 80 Zentimetern und ist ideal für Staudenbeete geeignet.
Lesen Sie mehr…

 

Linum perenne, Garten Lein im Garten düngen und pflegen

Linum perenne, Garten Lein

Pflegeleicht, unkompliziert, Garten Lein – so etwa könnte man den Staudenlein oder Garten Lein Linum perenne beschreiben. Die hübsche Pflanze mit den auffälligen, himmelblauen Blüten ist optimal für Steingärten, Kiesbeete und Staudenbeete geeignet und ist anspruchslos und zäh. Sie bietet außerdem in Kombination mit Rosen einen sehr eleganten Anblick.
Lesen Sie mehr…

 

Lichtnelke, Brennende Liebe Pflanze, Pflege & Aussaat

Lichtnelke oder auch Brennende Liebe Pflanze - Lychnis chalcedonica

Die Brennende Liebe (Lychnis chalcedonica) gehört zu den Lichtnelken und besticht im Juni und Juli durch ihre feuerroten, kugelrunden Trugdolden, die weithin leuchten. Sie ist eine auffällige Beetpflanze, die ideal auch als attraktive Schnittblume geeignet ist. Die brennende Liebe erreicht eine Wuchshöhe von mehr als 80 Zentimetern und ist mit ihrer leuchtend roten, über 10 […]
Lesen Sie mehr…

 

Korkadenblume – Gaillardia aristata pflegen & überwintern

Korkadenblume - Gaillardia aristata

Die farbenfrohe Korkadenblume (Gaillardia aristata) ist auch als Malerblume oder Papageienblume bekannt. Sie gehört zu den bekanntesten und beliebtesten Blühstauden in deutschen Gärten und erfreut das Auge von Juni bis Oktober mit farbenprächtigen Blüten. Mit Wuchshöhen von bis zu 80 Zentimetern sind die in Nord- und Mittelamerika beheimateten, teils einjährigen, teils mehrjährigen Stauden eine auffällige […]
Lesen Sie mehr…

 

Blaue Fächerblume – Pflege, Bilder und Video

Blaue Fächerblume - Scaevola aemula

Die schöne Blaue Fächerblume (scaevola aemula) ist in ihrer Heimat Ozeanien eine häufig vorkommende Pflanze, die dort auch wild wächst. Einige Arten der Fächerblumen werden in Australien, Tasmanien und Polynesien als Gartenpflanzen kultiviert, doch bisher hat es nur die Blaue Fächerblume geschafft, auch in deutschen Gärten Liebhaber zu finden. Die anspruchslosen Blühpflanzen eignen sich besonders […]
Lesen Sie mehr…

 

Angelonia angustifolia – Pflege, Blütezeit & Überwintern

Angelonia angustifolia

Angelonia angustifolia sorgt den ganzen Sommer über für bunte Blütenpracht in Beeten, Balkonkästen und Terrassenkübeln. Die in Mexiko, Südafrika und Zentral- und Südamerika beheimatete Pflanze ist außerdem ein besonderer Hingucker, da sie hierzulande noch so selten ist, das nicht mal ein deutscher Trivialname existiert. Im englischsprachigen Raum ist sie als „Summer Snapdragon“ (Sommer-Löwenmaul) bekannt, hierzulande […]
Lesen Sie mehr…

 

Guzmania Pflege – Wie Blüte abschneiden & vermehren?

Guzmania

Die Guzmania gehört neben der Ananas zu denjenigen Bromeliengewächsen, welche sehr gut in heimischen Gefilden kultiviert werden können. Die exotische Pflanze besticht durch eine außergewöhnliche Optik, durch die jeder Raum ein exotisches Flair bekommt. Dass die dekorative Guzmanie hierzulande nicht sehr häufig anzutreffen ist, liegt daran, dass sie etwas anspruchsvoll ist. Dies versuchen fleißige Züchter […]
Lesen Sie mehr…

 

Gazanie Pflege – Gazania rigens überwintern/winterhart?

Gazanie, Gazania rigens

Die Gazanie, Mittagsgold, strahlt mit der Sonne um die Wette: bei Sonnenschein öffnet die kleine Zierpflanze ihre attraktiven Blüten. An sonnigen Tagen blüht sie von morgens bis in die Abendstunden, und verschönert jedes Beet beziehungsweise jeden Balkonkasten durch ihren Anblick. Gazanien sind jedoch nicht nur schön, sondern zudem auch pflegeleicht. Es sollten lediglich ein paar […]
Lesen Sie mehr…

 

Husarenknöpfchen Pflege – Sanvitalia procumbens winterhart?

Husarenknöpfchen, Sanvitalia procumbens

Das Husarenknöpfchen – oder Husarenknopf – ist eine besonders dekorative und pflegeleichte Sommerpflanze, die sich zudem durch eine extrem lange Blütezeit auszeichnet. Bei richtiger Pflege wird die kleine Pflanze den ganzen Sommer lang immer wieder neue gelbe oder orangefarbene Blüten hervorbringen, so dass sie für viele Monate einen echten Blickfang darstellt. Aufgrund ihrer Anspruchslosigkeit sind […]
Lesen Sie mehr…

 

Kündigung von einem Kleingarten (Muster)

Wer sich von seinem Kleingarten wieder trennen möchte, kann diesen kündigen. Das Bundeskleingartengesetz gibt hierfür in § 7 eine Richtlinie vor. Dort steht: „Die Kündigung des Kleingartenpachtvertrages bedarf der schriftlichen Form.“ Eine mündlich ausgesprochene Kündigung allein genügt also nicht. Pacht und Mitgliedschaft Pachten kann man einen Kleingarten prinzipiell nur, wenn vorher eine Mitgliedschaft bei dem […]
Lesen Sie mehr…

 

Übergabeprotokoll Muster für Kleingärten (Muster)

Wenn ein Kleingarten seinen Pächter wechselt, ist es gängige Praxis, dass ein Übergabeprotokoll angefertigt wird, um den Zustand der Parzelle und andere wichtige Punkte schriftlich festzuhalten. Ein Vordruck für solch ein Übergabeprotokoll kann online heruntergeladen und ausgedruckt werden. Auch finden Sie weiter unten ein Übergabeprotokoll Muster, das Sie verwenden können. Nennung der an der Übergabe […]
Lesen Sie mehr…

 

Ist ein Haus oder eine Gartenlaube im Kleingarten erlaubt?

Wer einen Schrebergarten pachtet, kann sich auf Erholung im Grünen freuen, wann immer ihm der Sinn danach steht. Doch als Pächter sieht man sich auch einigen Regeln und Vorschriften gegenüber, die es gilt einzuhalten, möchte man im Zweifel nicht sogar eine Kündigung des Pachtverhältnisses riskieren. Was die Gestaltung und vor allem die Bebauung des Kleingartens […]
Lesen Sie mehr…